Dénia und seine mediterrane Ernährung zurück zu

Wir wissen, dass Dénia neben vielen anderen Gründen seit 2015 von der UNESCO zur kreativen Stadt der Gastronomie ernannt wurde, unter anderem wegen der hervorragenden Köche und des umfangreichen Angebots an gastronomischen Einrichtungen.


Das Wichtigste und Bedeutsamste für uns ist jedoch, dass wir diese Anerkennung für die grosse Qualität und Vielfalt unserer lokalen Produkte erhalten haben, die aus dem Meer und vom Land kommen.


Mit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie mussten wir unseren Lebensstil ändern. Es ist unerlässlich, das Immunsystem in seiner vollen Leistungsfähigkeit zu erhalten, und um dies zu erreichen, müssen wir eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung einhalten.


Wir stellen Ihnen hier die Produkte vor, die Sie in Dénia und seiner Region finden können und deren Nährstoffe in direktem Zusammenhang mit der Stärkung des Immunsystems stehen:

Zitrusfrüchte, Paprika, Tomaten, Gemüse aus der Familie des Kohls, Obst und Gemüse im Allgemeinen. Diese Produkte liefern Vitamin C, das die Produktion von Interferon (mit besonders antiviraler Wirkung) erhöht, das zur Bildung von Kollagen notwendig ist (trägt zur Aufrechterhaltung der natürlichen Barrieren gegen Infektionen bei).

Vollkorngetreide (Brot, Reis), Olivenöle (hauptsächlich die extra native erste Kaltpressung), grünes Blattgemüse und Nüsse. Diese Nährstoffe liefern Vitamin E, das zur Steigerung der Immunantwort beiträgt.

Vitamin A spielt eine wesentliche Rolle bei der Verhütung von Infektionen und bei der Erhaltung der Integrität der Schleimhautoberfläche (natürliche Barrieren gegen Infektionen) und ist in Eiern und Milchprodukten zu finden.

Grünes oder rot-orange-gelbes Gemüse und einige Früchte (Aprikosen, Kirschen, Pfirsiche) liefern uns Beta-Carotin (eine Vorstufe von Vitamin).

Vitamine des B-Komplexes erhöhen die Reaktion einiger Lymphozyten (in Verbindung mit Antikörpern) und finden sich in Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs wie Gemüse, frischem Obst, Nüssen, Getreide, Hülsenfrüchten und in solchen tierischen Ursprungs wie Fisch und Meeresfrüchten).

Antioxidative Flavonoide verstärken die Wirkung von Vitamin C und sind in Lebensmitteln wie Gemüse aus der Familie der Kohlfamilie, grünem Blattgemüse und Zitrusfrüchten enthalten.

Und damit eine endlose Anzahl nützlicher Nährstoffe, die in lokalen Produkten enthalten sind, die man zum Beispiel auf dem städtischen Markt, auf dem Fischmarkt von Dénia und in anderen kleinenGeschäften in der Stadt finden kann.


Passen Sie auf sich auf! Und vergessen Sie nicht, Ihre mediterrane Ernährung mit gesunden Gewohnheiten wie regelmässiger Bewegung, gutem Schlaf und einer Reduzierung des Alkohol- und Tabakkonsums zu begleiten.